Marokko - Mittelmeerküste und Marokkos Norden
 Marokko Urlaub

Marokko - Flötenspieler

Marokko Startseite
Reiseangebote
Essen & Trinken
Marokko Wetter
Marokko Karte
Feste & Festivals
Marokkos Museen
Reiseliteratur
Marokko Tipps
 Marokko Regionen
Südost-Marokko
Nördl. Atlantikküste
Südl. Atlantikküste
Marokkos Norden
Straße der Kasbahs
Anti Atlas
Königsstädte
 Ortschaften
Al Hoceima
Ceuta
Tetouan
Melilla
Saidia
 

Marokko Mittelmeerküste und Nordmarokko

Was oft vergessen wird: Marokko grenzt nicht nur an Atlantik und Sahara, sondern auch ans Mittelmeer. Zwischen der Straße von Gibraltar und der algerischen Grenze ist die Mittelmeer-Küste Marokkos über 450 km lang.

Parallel zur Mittelmeerküste von Marokko erstreckt sich das neben Mittlerem Atlas, Hohem Atlas und Anti-Atlas vierte große Gebirge des Landes: das Rif-Gebirge. Sein höchster Gipfel, der Jebel Tidiquin, steigt bis auf etwa 2450 m Höhe an. Mag es anderswo in Marokko fast immer staubtrocken sein, gleicht das Klima in den Höhen des Rif eher dem des Schwarzwalds: Bis zu 2000 mm Regen fallen hier im Jahr.

im Rif Gebirge Marokkos

Entlang der Mittelmeerküste gehört Marokko nicht überall den Marokkanern. Direkt an der Straße von Gibraltar gehört der Fährhafen Ceuta (häufige Verbindungen nach Algeciras auf dem spanischen Festland) seit 1580 zu Spanien, weiter östlich seit 1497 die Stadt Melilla. Beide Städte haben je etwa 70 000 Einwohner. Nur eine kleine spanische Militärstation liegt auf den seit 1848 spanischen Chafarinas-Inseln noch weiter östlich ganz dicht vor der marokkanischen Küste.

Wer die marokkanische Mittelmeerküste besuchen will, fliegt entweder nach Tanger im Westen oder nach Nador (zu beiden Zielen Direktflüge ab Köln).

Die touristisch bekanntesten Ziele im Rif-Gebirge sind die beiden Städte Tetouan und Chaouen ganz im Westen. Architektonisch und landschaftlich verschmelzen in ihnen Maghreb und Mediterranes.

Der wohl bedeutendste Badeort ist Tamuda Bay mit großem Wassersportangebot. Schöne Sandstrände besitzt auch die Provinzhaupt Al Hoceima mit fotogenen Steilküsten um die Baie d’Al Hoceima. Westlich der Stadt locken der weiße Sandstrand von Kalah Ihris und der schwarze Strand von Sfiah. Eine Sommerfrische für hitzegeplagte Marokkaner und Wintersportort ist das über 1500 m hoch gelegene Ketama am Fuß des Jebel Tidiquin.
 

 Marokko Reiseangebote
Marokko Urlaub - am Hotelpool
 Marokko Urlaub Reisen
alle Marokko Reiseangebote
Reiseangebote mit Frühstück
Marokko mit Halbpension
Marokko mit all-inclusive
Marokko Rundreisen
 Service-Hotline

Service Hotline

 Tel. 0991 2967 67421
 zu erreichen:
 Mo-Fr: 08.00-23.00 Uhr
 Samstag: 10.00-22.00 Uhr
 So. und Feiertage: 11-22.00 Uhr
Unsere  Reisekauffrauen  und Reisekaufmänner an der Service-Hotline beraten Sie kompetent und freundlich bei allen auftretenden Fragen zu unseren Marokko Urlaub Reiseangeboten, und unterstützen Sie natürlich auch bei Problemen mit der Buchung.
 

© www.marokkourlaub.org 2012-2017 | Impressum