Marokko Regionen - Rabat, Sale und nördliche Atlantikküste
 Marokko Urlaub

Marokko - Flötenspieler

Marokko Startseite
Reiseangebote
Essen & Trinken
Marokko Wetter
Marokko Karte
Feste & Festivals
Marokkos Museen
Reiseliteratur
Marokko Tipps
 Marokko Regionen
Südost-Marokko
Nördl. Atlantikküste
Südl. Atlantikküste
Marokkos Norden
Straße der Kasbahs
Anti Atlas
Königsstädte
 Nordatlantikküste
Tanger
Rabat
Sale
Casablanca
Al-Hoceima
Asilah & Larache
 

Rabat, Sale, Casablanca und nördliche Atlantikküste



Marokkos nördliche Atlantikküste erstreckt sich von Casablanca, der größten Stadt des Landes, über die Landeshauptstadt Rabat und das weltberühmte Tanger bis zur Straße von Gibraltar. Städte mit Flughafen entlang dieser Küste sind Casablanca, Rabat und Tanger. Badeorte an dieser Küste sind vor allem Mohammedia und Medhia Plage.


Blick über Marrakesch

In Casablanca herrscht nur in der Altstadt noch echt maghrebinisches Leben. Große historische Sehenswürdigkeiten fehlen dort allerdings, die auf Arabisch "Dar el-Beida" genannte Stadt verkörpert am stärksten das moderne Marokko. Hier genießt man breite Boulevards mit vielen Straßencafes, flaniert vor allem sonntags über die Place Mohammed V und genießt das Familienleben im großen Parc de la Ligue Arabe gleich neben der 1930 erbauten Kathedrale Sacré Coeur. Zum modernen Shopping lädt vor allem die Rue du Prince Moulay Abdullah ein. Vormittags besuchenswert ist auch die Markthalle des Marché Central,.

Sehr viel älter, aber inzwischen auch recht modernen gibt sich Marokkos Hauptstadt Rabat. Hier steht auch der wichtigste Königsplast. Die mittelalterliche Stadtmauer steht noch auf über 5 km Länge. Wahrzeichen Rabats ist das 44 m hohe Minarett der 1191 begonnenen Hassan-Moschee; Ziel vieler Pilger ist das äußerst prachtvolle Mausoleum von Mohammed V. und Hassan II., Vater und Großvater des heutigen Königs. An Blattgold, Carrera-Marmor und Onyx wurde hier nicht gespart.

Salé am anderen Ufer der Mündung des Flusses Bou Regreg besitzt ebenfalls eine gut erhaltene Altstadt und alte Souks (Märkte) und als kunsthistorisches Prunkstück die 700 Jahre alte Mederse (Koranschule) Abu el Hassan. Von ihrer Dachterrasse aus bietet sich ein phantastischer Rundblick.

Bei El-Araish (Larache) sind dann die Ruinen der schon im 7. Jh. v.Chr. gegründeten antiken Hafenstadt Lixus einen Besuch wert. In Tanger kann man tagelang ins lebendige Treiben der Medina (Altstadt) eintauchen und sich zwischendurch immer wieder auf dem Grand Socco, dem Hauptplatz der Neustadt, oder in den Mendoubia-Gärten erholen. Den schönsten Blick über die Stadt und die Bucht von Tanger bis hinüber zum nur 30 km entfernten Europa gewährt die Kasbah, das burgartige Stadtviertel aus dem 17. Jh. Am schönsten sitzt man hier im Folklore-Café "Le Détroit".
 

 Marokko Reiseangebote
Marokko Urlaub - am Hotelpool
 Marokko Urlaub Reisen
alle Marokko Reiseangebote
Reiseangebote mit Frühstück
Marokko mit Halbpension
Marokko mit all-inclusive
Marokko Rundreisen
 Service-Hotline

Service Hotline

 Tel. 0991 2967 67421
 zu erreichen:
 Mo-Fr: 08.00-23.00 Uhr
 Samstag: 10.00-22.00 Uhr
 So. und Feiertage: 11-22.00 Uhr
Unsere  Reisekauffrauen  und Reisekaufmänner an der Service-Hotline beraten Sie kompetent und freundlich bei allen auftretenden Fragen zu unseren Marokko Urlaub Reiseangeboten, und unterstützen Sie natürlich auch bei Problemen mit der Buchung.
 

© www.marokkourlaub.org 2012-2017 | Impressum