Marokko Orte - Meknes
 Marokko Urlaub

Marokko - Flötenspieler

Marokko Startseite
Reiseangebote
über Marokko
Marokko aktiv
Marokko gefährlich
Essen & Trinken
Marokko Wetter
Marokko Karte
Feste & Festivals
Marokkos Museen
Reiseliteratur
Marokko im Winter
Sprachreisen
Marokko Tipps
 Marokko Regionen
Südost-Marokko
Nördl. Atlantikküste
Südl. Atlantikküste
Marokkos Norden
Straße der Kasbahs
Anti Atlas
Königsstädte
 

Meknes



Eine weitere der vier marokkanischen Königsstädte ist Meknes. Sie liegt rund 60 km von Fes entfernt und wurde 1996 zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt. Bereits im 10. Jahrhundert ließen sich hier die Meknassa-Berber nieder und gründeten eine Siedlung namens „Meknassa ez-Zeitun“. Kurz darauf entstand die erste Kasbah.

Pferdeställe des Moulay Ismail in Meknes

Seine Blütezeit erlebte Meknes unter Moulay Ismail, dem damaligen Herrscher der Alaouiten-Dynastie. Er machte Meknes zu seiner Hauptstadt und ließ von unzähligen Sklaven eine riesige Palastanlage errichten. Nach seinem Tod und einem schweren Erdbeben wurde die Residenz jedoch nach Fes verlegt und Meknes geriet über Jahrhunderte in die Bedeutungslosigkeit.

Erst Anfang des 20. Jahrhunderts blühte die Stadt wieder auf und entwickelte sich zu einem Handwerks- und Handelszentrum. Mit heute knapp 700.000 Einwohnern zählt sie zu den größten Städten Marokkos.

Ein Highlight von Meknes ist die Villa Imperiale, die alte Kaiserstadt. Dieser Palastkomplex war einst größer als die gesamte Medina, ist heute allerdings nur noch in Fragmenten erhalten. Diese geben trotzdem eine eindrucksvolle Vorstellung von der einstigen Größe und sollten auf jeden Fall besichtigt werden. Innerhalb der Villa Imperiale finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, z.B. das „Bab el-Mansour“ – ein prächtig verziertes Prunktor, das einst den Eingang zur Kaiserstadt bildete. In der Nähe des Hauptpalastes befindet sich auch das Grabmal des Herrschers, das Mausolée de Moulay Ismail. Auch Nichtmuslime haben hier Zutritt, allerdings müssen die Schuhe am Eingang ausgezogen werden.

Wer etwas mehr Action will, sollte sich ins bunte Treiben der Medina von Meknes stürzen. Sie beherbergt auch einen der größten Souks Marokkos – einen Markt, auf dem Sie hauptsächlich handwerkliche Arbeiten und Kunstgegenstände kaufen können.

In der Ville Nouvelle – der Neustadt – finden Sie schließlich das moderne Meknes mit vielen Hotels aller Kategorien, Boutiquen und Geschäften sowie Bars, Restaurants und Cafés. Besonders reizvoll ist die Terrasse des Transatlantique-Hotels, von der aus Sie einen Überblick über die gesamte Altstadt von Meknes genießen können.

 Marokko Reiseangebote
Marokko Urlaub - am Hotelpool
 Marokko Urlaub Reisen
alle Marokko Reiseangebote
Reiseangebote mit Frühstück
Marokko mit Halbpension
Marokko mit all-inclusive
Marokko Rundreisen
Marokko Singlereisen
 Service-Hotline

Service Hotline

 Tel. 0991 2967 67421
 zu erreichen:
 Mo-Fr: 08.00-23.00 Uhr
 Samstag: 10.00-22.00 Uhr
 So. und Feiertage: 11-22.00 Uhr
Unsere  Reisekauffrauen  und Reisekaufmänner an der Service-Hotline beraten Sie kompetent und freundlich bei allen auftretenden Fragen zu unseren Marokko Urlaub Reiseangeboten, und unterstützen Sie natürlich auch bei Problemen mit der Buchung.
 

© www.marokkourlaub.org 2012-2018 | Impressum | Datenschutz